Leichtathletik

Aktuelles:

Die Leichtathleten des SSV Jahn starten unter dem Dach der „LG (Leichtathletik Gemeinschaft) Telis Finanz Regensburg“, sind aber trotzdem Mitglieder des SSV Jahn.

 

 

Training:

Städtische Sportanlage Weinweg, 93049 Regensburg (Mai – September)

Montag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Sportanlage Post Süd,  93051 Regensburg (ganzjährig)

Mittwoch 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Sporthalle am Oberen Wöhrd (RT-Halle), 93059 Regensburg (Oktober – April)

Montag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Abteilungshistorie

  • Wiederbeginn nach WWII durch Richard Huber, Karl Kranz, Franz Laschinger, Dr. Karl Tschurtschentaler und Dr. Fridolin Zirngibl
  • 1948 bereits wieder 231 Mitglieder
  • Erfolgreichste Sportler 50er Jahre: Heinz Haubner, Albert Hoch, Erika Kolb, Harry Kutzner, Werner Lange, Gerda Mammay, Erwin Rolle, Herbert Rosenbeck, Günter Sandl (Bayer. Meister Weitsprung 1956), Willi Stengel, Hans Zielbauer
  • Hauptproblem der Abteilungsleitung: Jahn-Leichtathleten waren so erfolgreich, dass zu Sportfesten jeweils ein Bus gechartert werden musste
  • Erfolgreichste Sportler 60er Jahre: König, Ruthard, Stengel, Stöhr (Bayer. Vizemeister 4x400Meter-Staffel 1961), Bergbach, Bugl, Gottfried, Huber, Hück, Kraus, Pengler, Preuß, Sander, Dr. Schnetz, Wattolik
  • 1970 Gründung der LG Regensburg auf Betreiben von Abtl.Leiter Gerd Binn und Dr. Wolf-Peter Schnetz
  • Erfolgreichste Sportler der 70er Jahre unter Trainer Wolfgang Wattolik: Angelika Baumgärtner, Gaby Grießmeyer, Manfred Irrgang, Hubert Klostermeier, Norbert Lieske, Klaus Lutter, Clemens Prokop (mehrfacher Bayerischer Meister Weitsprung), Lorenz Raab, Klaus Rehm, Hermine Rengstl (mehrfache Bayer. Meisterin Hochsprung), Monika Wagenpfeil, Ursula Wagenpfeil, Harald Wiesmeier
  • Norbert Lieske seit 1974 im Vorstand der Jahn-Leichtathletik, weitere langjährige Vorstandsmitglieder Horst König und Wolfgang Wattolik
  • Trainer der 1980er Jahre: Edgar Duschl, Helga Duschl, Manfred Irrgang, Kurt Ring und Doris Scheck
  • Erfolgreichste Sportler der 80er Jahre: Edgar Duschl, Ludwig Pielmeier (Bayer. Meister Weitsprung 1987), Gisela Ott, Lorenz Raab, Klaus Rehm, Doris Scheck, Evelin Schönleber, Beate Waeber
  • Große Erfolge der Jahn-Leichtathleten bei der LG Telis Finanz Regensburg (vorher LG Domspitzmilch) unter Präsident Norbert Lieske und Cheftrainer Kurt Ring; größter Erfolg: Olympia-Teilnahme 2012 von Jahn-Langstreckenläuferin Corinna Harrer

 

Hier eine kleine Bildergalerie:

 

Ansage Norbert Lieske bei der DM 10.000m Aichach 2014

Ansage Norbert Lieske bei der DM 10.000m Aichach 2014

Web: www.lg-regensburg.de

Bei Fragen:

Ansprechpartner:

Markus Dollinger, Abteilungsleiter

Prüfeninger Str. 97a
93049 Regensburg

E-Mail: m.dolly@web.de

http://www.lg-regensburg.de