Aktuelles:

Unsere relativ kleine Abteilung freut sich über jeden Neuzugang, auch aus dem Freizeitbereich. Wir haben eine fest gemietete Kegelbahn und spielen in regelmäßigen Abständen unsere Bahnen.

Training:

Bischofshof Braustuben, Kegelbahnen, Dechbettener Str. 50, 93049 Regensburg

Montag: 19:00 – 23:00 Uhr

Abteilungshistorie

  • Im Rahmen der Stadionerweiterung 1949 Errichtung einer Kegelbahn, 1950 gründete sich dann die Kegelabteilung unter dem Vorstand und Vereinswirt Hans Sturm
  • 1961 Deutsche Versehrtenmeisterschaft durch Jahn-Kegler Peter Lippert in München
  • Durch Zulauf in den 1950er Jahren wurden die Bahnen in der Brauereigaststätte Bischofshof genutzt, ehe 1967 die Kegelbahnen in der Jahntribüne erweitert wurden
  • 1970 Aufstieg in die Bezirksoberliga unter der Ägide Karl Hirschmann
  • Später langsamer Abstieg bis in die Kreisklassen, 1989 noch drei Mannschaften im Spielbetrieb
  • Seit 1983 fanden die Spiele im Keglerleistungszentrum statt, da die Bahnen im Jahnstadion zu veraltet waren
  • Dennoch bis in die 1980er Jahre immer wieder Jahn-Kegler bei Bayerischen und Deutschen Einzelmeisterschaften
  • Der Spielbetrieb wurde zu Beginn der 2000er Jahre eingestellt
  • Langjährige Abteilungsleiter Hans Kirchberger und Fritz Liegl

Bei Fragen:

Ansprechpartner:

Hans Kirchberger, Abteilungsleiter

kirchberger

Brandlberger Str. 86b
93057 Regensburg

Tel. 0941 40822